Christine Müller

Referentin

Wirtschaften im Dienst des Lebens

„Wirtschaft im Dienst des Lebens“ – so hat 2002 der Lutherische Weltbund die Fortsetzung des Konziliaren Prozesses für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung genannt. Damit wollte man der Erkenntnis Ausdruck verleihen, dass diese drei Themenbereiche alle mit der Art des Wirtschaftens zusammenhängen.

Wie sollte eine Wirtschaft, die dem Leben dient, aussehen?

Was können wir dazu beitragen?

Details

  • Dauer/Gliederung: 45 –  90 Min.
  • Gruppengröße: flexibel

Über mich

Beauftragte für den Kirchlichen Entwicklungsdienst

Kontakt