20.11.2019 – Kreuzkirche Dresden

Einen vorläufigen Höhepunkt erreicht der Ökumenische Weg mit einem großen Ökumenischen Festtag am Buß- und Bettag, den 20. November 2019 rund um die Kreuzkirche Dresden – 30 Jahre nach der großen Ökumenischen Versammlung 1988/89.

Im Rahmen des Festtags sollen herausragende Projekte gewürdigt sowie Gemeinden und Menschen ermutigt werden, den Impuls des Ökumenischen Weges über 2019 hinaus weiterzuführen.

Geplanter Ablauf

20. November 2019
Vormittag

Ökumenischer Gottesdienst

Kreuzkirche Dresden
9:30 – 10:30

Predigen wird Landesbischof Carsten Rentzing.

Die musikalische Gestaltung liegt beim Kreuzchor.

Offenes Programm

Stände, Workshops, Verpflegung
ab 11:00
Nachmittag