Impuls 1/2021

Eigentlich Eigentlich wissen wir, was uns gut tut. Wir sollten gesünder essen, uns mehr bewegen, länger schlafen, echte Auszeiten einplanen, weniger Zeit vor digitalen Geräten sitzen, mehr lesen, mehr Zeit mit Menschen verbringen, die uns lieb sind (das kann auch mal ein Telefonat sein – in Zeiten von Corona), mehr Ordnung halten, ToDo-Listen führen… Jedes…

Impuls 12/2020

Unplanbar?! Wir sind Weltmeister im Planen. Gute Organisation ist doch wirklich alles. Planung verschafft uns Sicherheit. Wir haben gern die Fäden in der Hand. In den letzten Monaten haben wir erlebt, was es heißt, dass eben nicht alles planbar ist. Wir wurden immer wieder konfrontiert mit Unberechenbarkeit. Innerhalb von Wochen, Tagen und manchmal sogar Stunden…

Impuls 11/2020

Umbrüche Umbrüche gibt es im Leben immer mal wieder. Manche sehnt man sich herbei: den Schulanfang und den Schulabschluss, die erste Liebe, die erste eigene Wohnung, den ersten Job, Hochzeit, Geburten von Kindern oder auch Enkeln, den Beginn des Ruhestandes… Voller Neugier gehen wir die nächsten Schritte, probieren Neues aus, suchen nach dem eigenen Weg.…

Impuls 10/2020

Ermutigung Das Gesicht von so manch einer Gemeinde hat sich in den letzten Jahren geändert. Gemeinden wurden bunter und vielfältiger. Viele Zugewanderte haben in ihnen eine neue geistige Heimat gefunden und damit internationalen Flair mitgebracht. Unzählige Ehren- und Hauptamtliche haben sich bemüht, Beziehungen zu bauen und hilfreich zur Seite zu stehen, wo das Sprachverständnis noch…

Impuls 09/2020

Genug?! Ja, es gibt sie, die Menschen, die mehr als genug haben – und das sind die meisten von uns – und dann gibt es jene, wo es nicht reicht, zu einem Genug. Ob man nun zu den Armen oder zu den Reichen zählt, stellen dabei viele nur durch Vergleichen fest. Der Vergleich macht uns…

Impuls 07/2020

Wie wollen wir das Miteinander in Zukunft gestalten? Wie wollen wir miteinander die Zukunft gestalten? Das sind zwei Fragen, die im ersten Moment fast gleich klingen. Sie gehören für uns als Ökumenischer Weg eng zusammen. Diese Fragen sind jetzt dran und wir sollten uns gemeinsam auf die Suche nach Antworten machen. In den letzten Tagen…

Impuls 06/2020

Es fängt klein an Ein Polizeieinsatz in den USA endet für den schwarzen US-Bürger George Floyd tötlich. Die rassistische Polizeigewalt, wie sie in den USA immer wieder vorkommt, wurde durch das Handyvideo eines 17-jährigen Mädchens dokumentiert und öffentlich gemacht. Eine Welle der Entrüstung breitet sich seither aus. Neben friedlichen Protesten kommt es auch zu Ausschreitungen…

Impuls 05/2020

Welche Vision treibt uns an? Zwei Themen liegen in diesen Tagen oben auf: das Kriegsende vor 75 Jahren und die aktuelle Coronakrise. Es sind zwei Katastrophen die eigentlich nicht vergleichbar sind und doch etwas gemeinsam haben. Wenn ich im Homeoffice sitze und an Videokonferenzen teilnehme, dann bekomme ich von der eigentlichen Katastrophe dieser Tage nicht…

Impuls 04/2020

Wir sind verwundbar In meiner Kindheit hatten wir eine Hörspielkassette mit der Nibelungen-Saga. Dort geht es um Siegfried den Drachentöter, der durch ein Bad in Drachenblut unverwundbar wurde – nur nicht zwischen den Schulterblättern, wo das Blut durch ein herabgefallenes Lindenblatt nicht an die Haut gekommen war. Diese Stelle ist ihm später zum Verhängnis geworden.…

Impuls 03/2020

„Fürchte dich nicht!“ „Fürchte dich nicht!“ unter diesem Motto steht die zweite Fastenwoche der Aktion „7 Wochen ohne“. Was für ein Satz in einer Zeit, wo der Coronavirus sich nun auch im westlichen Teil der Welt ausbreitet, Veranstaltungen aus Sorge abgesagt und Supermarktregale leergekauft werden. Was für ein Satz angesichts der Lage der Menschen in…